ÜBER UNS

Die DiWas Logistik, als neues Geschäftsfeld der DiWas GmbH, ist aus der Idee zur Zusammenarbeit mit einem ausgewiesenen Logistikexperten, Herrn Jens-Martin Wagner, und dem steigenden Bedarf an Lagerflächen in dem größten Logistikmarkt Europas entstanden.

Dietrich Washausen

Geschäftsführer der DiWas GmbH ist Dipl. Volkswirt Dietrich Washausen, der seit 1997 in der Immobilienbranche in Berlin tätig ist, davon die ersten 8 Jahre in der Gewerberaumvermietung. Seit 2005 vermittelt er zusammen mit seinen Mitarbeitern erfolgreich Mehrfamilien- sowie Wohn- und Geschäftshäusern. Dabei ist er vorwiegend in Berlin tätig, aber auch in anderen Städten Ostdeutschlands wie z.B. in Leipzig, Dresden und Erfurt.

Jens Martin Wagner

Jens Martin Wagner ist seit über 30 Jahren auf dem Logistik Markt in führenden Positionen tätig und verfügt über ein fundiertes Wissen hinsichtlich der Anforderungen an Gebäude, Flächen und Infrastruktur für die Logistikbranche. Er kann sich dabei auf ein breites Netzwerk von führenden Persönlichkeiten aus der Logistik-Branche und dem affinen Gewerbe stützen und wird die DiWas Logistics langfristig beratend begleiten.

LEISTUNGEN

DiWas-Logistik konzentriert sich ganz auf die Vermittlung und Bewerbung von Bestands- und Neubauobjekten sowie Grundstücken für Logistikimmobilien. Logistikimmobilien verstehen wir nach der Definition des Frauenhofer Instituts als Gebäude, für dessen Errichtung primär die Nutzung hinsichtlich Umschlag und Lagerung sowie damit verbundener Leistungen ausschlaggebend sind.
Durch unsere jahrelange Tätigkeit in der Logistik und der Immobilienbranche konnten wir uns ein Netzwerk von Projektentwicklern, Kommunen, Nachfragern und Eigentümern aufbauen, das wir beständig erweitern.

NEWS

Letzte Meile in Berlin wird durch Lastenräder grüner

 

Lastenräder DHL

DHL will umweltfreundlicher werden. Das hat sich der Brief- und Paketlieferdienst auf die Fahnen geschrieben. Dabei soll der Einsatz von Lastenfahrrädern helfen. Sieben der sogenannten „Parcycles“ sollen ab sofort in Berlin zum Einsatz kommen und die letzte Meile in der Hauptstadt etwas grüner machen.

Zusammen mit ihrem Paketdiensleister DHL hat die Deutsche Post bereits seit April Auslieferungen mithilfe von Lastenrädern getestet. Ab sofort will man mit fünf, später auch mit sieben dieser Räder Pakete in der Hauptstadt zustellen. Getestet wurde fast zwei Monate lang auf fünf verschiedenen Routen in den Stadtgebieten Kreuzberg, Mitte, Friedrichshain und Prenzlauer Berg. Bei DHL gibt man sich nach Abschluss der Testphase zufrieden: „Bislang gab es keine Unfälle und die Lastenfahrräder erweisen sich als sehr zuverlässig“, so Markus Reckling, Leiter der DHL Express Deutschland, in einem Bericht der Berliner Morgenpost.

60 bis 70 Pakete pro Tag

Die Transportboxen der sogenannten Parcycles haben ein Fassungsvermögen von 160 bis 210 Litern. Wie die Kurierfahrer bei der Präsentation am Dienstag berichteten, könne man damit an die 60 bis 70 Pakete pro Tag ausliefern. Diese klimafreundliche Zustellungsmethode lässt sich DHL auch einiges kosten. Bis zu 10.000 Euro sollen die Räder teuer sein, die das Unternehmen auch seinen Subunternehmen als Leasingfahrräder zur Verfügung stellt. Die Parcycles kommen sowohl mit als auch ohne Elektroantrieb zum Einsatz.

Ab dem Sommer will DHL zusätzlich das „Cubi­cycle“-Lastenfahrrad mit Liegesitz einsetzen. Die Containerboxen sind speziell für die Zustellung größerer Pakete angedacht. Insgesamt lassen sich so Sendungen von maximal einem Kubikmeter und 125 Kilogramm transportieren. Getestet wurde diese Zustellvariante bereits im Rahmen eines Pilotprojektes in Frankfurt.

Quelle: logistik-watchblog.de

WERTERMITTLUNG

Sollten Sie darüber nachdenken Ihre Immobilie oder Grundstück verkaufen oder vermieten zu wollen, bieten wir Ihnen in einem ersten Schritt eine kostenlose und unverbindliche Werteinschätzung an, basierend auf einer ständigen und aktuellen Auswertung der in diesem Segment und Region erzielten Umsätze. Im Anschluss können wir Ihnen selbstverständlich auch die zuverlässige und sachkundige Vermittlung Ihrer Immobilie / Ihres Grundstücks anbieten.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme um mit Ihnen gemeinsam eine optimale Lösung zu finden.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Tel: +49 (0) 30 – 4467-4948-0 • Fax: +49 (0) 30 – 4467-4948-9 • logistik@diwas.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bitte diesen Code eingeben: captcha